Zuschuss

Gegenstand der Förderung

Gesucht werden Lösungen, die helfen, die Herausforderungen im Anwendungsbereich
Mobilität, Verkehr, Logistik und Energienetze mit Hilfe des Einsatzes von neuen IKT-basierten Elektromobilitätslösungen zu bewältigen, zum Beispiel:

  • gewerbliche Logistik- und Lieferkonzepte
  • App- oder Plattform-basierte Konzepte zur Digitalisierung der Mobilität
  • Verkehrsträger-übergreifende Sharing-Systeme
  • Wirtschaftliche Betriebskonzepte
  • Flotten, die in Energienetze eingebunden werden
  • Mobilitätsversorgung der Bevölkerung in ländlichen Räumen
  • Neue Mobilitätslösungen mit hoch-automatisierten und autonomen Fahrzeugen

Antragsvoraussetzungen

Antragsberechtigt sind

  • Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft
  • Forschungseinrichtungen

Art und Umfang der Förderung

  • Unternehmen 25 bis 50 %
  • Forschungseinrichtungen bis zu 100 %
  • Einreichung von Projektskizzen: 31.10.2019, 31.03.2020, 31.10.2020, 31.03.2021, 31.10.2021