Veranstaltungen


Online-Seminar
Fördermöglichkeiten in der Tiefkühlbranche

Energieeffiziente Kälteanlagen und natürliche Kältemittel tragen in hohem Maße zum Klima- und Umweltschutz bei. Genau deswegen gibt es hierfür von der KfW und BAFA attraktive Fördermittel mit bis zu 40 % nicht zurückzahlbarem Zuschuss. Viele Unternehmen investieren in neue Anlagen und Gebäude, nutzen aber die Möglichkeit, Zuschüsse zu beantragen nicht aus, weil sie oft nicht wissen, welche Förderungen es gibt oder scheuen vor dem Beantragungsaufwand zurück.


Hier setzt das Online-Seminar am Dienstag, den 8. September 2020 von 10.00 – 11.00 Uhr an, in dem Ihnen das dti zusammen mit der Spitzmüller AG „Fördermöglichkeiten in der Tiefkühlbranche“ aufzeigt.

Die Fördermittelexperten der Spitzmüller AG präsentieren Ihnen nützliche Basics und praxisnahe Erfahrungsberichte. Gemeinsam gehen wir mit Ihnen auf diese Thematik ein und beantworten Ihre Fragen.


Wann?

Dienstag, den 8. September 2020 von 10:00 - 11:00 Uhr

Referenten?

  • Herr Torsten Volkmann, Spitzmüller AG
  • Herr Robin Link, Spitzmüller AG

Software?

Der Online-Seminar wird via Zoom stattfinden

Anmeldung?

Über folgenden Link können Sie sich direkt über das deutsche Tifkühlinstitut (Veranstalter) anmelden: https://www.tiefkuehlkost.de/vf?h=RvjL2EC

 


E-Mail
jonas.seckinger@spitzmueller.de


Informationen
Preis
0,00
Jonas Seckinger

Jonas Seckinger

Kaufmann für Büromanagement
Öffentlichkeitsarbeit & Veranstaltungsmanagement