Veranstaltungen

Wie geht's weiter? Überlebenskampf Start-up

2018 gab es in Deutschland 23.700 Start-ups. Alle planen ein überdurchschnittliches Wachstum. Die Mortalitätsrate von Start-ups innerhalb eines 7-Jahreszeitraumes liegt bei 67 %.


Unternehmerisch erfahrene Start-ups sehen die entscheidenden Herausforderungen in den folgenden Bereichen (Nennung nach Häufigkeit):

  • 56 % Vertrieb und Kundengewinnung
  • 49 % Produktentwicklung
  • 41 % Wachstum
  • 34 % Kapitalbeschaffung
  • 22 % Cashflow und Liquidität
  • 21 % Prozesse und interne Organisation
  • 17 % Personalgewinnung

In kurzweiligen Vorträgen möchten wir Ihnen einen Überblick über einige dieser Themenfelder verschaffen und gleichzeitig eine Plattform für einen regen Erfahrungsaustausch bieten.

Referenten?

  • Florian Appel, StartUp.connect
  • Bela Cohn-Bendit, CrowdDesk GmbH
  • Lucas Saftig, CrowdDesk GmbH
  • Dr. Edelbert Häfele, PATEV Associates GmbH
  • Christina Koller, PATEV Associates GmbH
  • Elsbeth Trautwein, TrautweinTraining
  • Fabian Silberer, sevDesk GmbH
  • Swen Laempe, vioma GmbH
  • Bernd Göbel, Spitzmüller AG 

WANN?
Donnerstag, den 30. Januar 2020 von 13:00 - 17:00 Uhr

WO?
Innovationsforum Baden (Spitzmüller AG)
Brambachstr. 12, 77723 Gengenbach


+++ Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei +++


 

 


E-Mail
jonas.seckinger@spitzmueller.de
Telefon
07803 9695-58


Informationen
Preis
0,00
Plätze
Flyer
Download
Jonas Seckinger

Jonas Seckinger

Kaufmann für Büromanagement
Öffentlichkeitsarbeit & Veranstaltungsmanagement