Veranstaltungen

Einkaufsverhandlungen gekonnt führen

Online-Seminar (Online-Seminar (2x 3h)
Einkaufsverhandlungen gekonnt führen

Die Einkäufer(innen) haben es zunehmend mit psychologisch gut geschulten Verkäufer(innen) der Lieferanten zu tun. Nur wenn auch die Einkäufer(innen) regelmäßig entsprechende Kompetenzen vermittelt bekommen, können Sie erfolgreiche Verhandlungen führen.

Durch die Verantwortung beim Optimieren von Kosten, Qualität und Verfügbarkeit tragen Einkäufer(innen) unmittelbar zum Unternehmenserfolg bei. Um bei Preisverhandlungen, Reklamationsgesprächen etc. erfolgreich zu sein, müssen sie ihre Verhandlungen gekonnt führen können: von der professionellen Vorbereitung über die taktisch kluge Durchfüh­rung bis hin zum erfolgreichen Abschluss!


In diesem Seminar erlernen die Teilnehmenden das Handwerkszeug für erfolgreiche Verhandlungen mit Lieferanten und setzen sich aktiv mit den Tricks und Techniken der Einkaufsprofis auseinander. Die Strategien der Verkäuferseite müssen im Vorfeld untersucht werden. Durch diese Sicht aus der Verkäuferbrille lernen die Einkäufer(innen), wie ein(e) Verkäufer(in) „tickt“.

Die Teilnehmenden erfahren, wie sie ihre persönliche Wirkung, Belastbarkeit und Souveränität verbessern können. Denn Verhandlungssicherheit im Einkauf ist auch das Ergebnis des richtigen Umgangs mit den eigenen psychologischen Möglichkeiten.


Termin (via Zoom, 2x 3h)

  • Dienstag, den 22. Juni 2021 von 9:00 - 12:00 Uhr
  • Mittwoch, den 23. Juni 2021 von 9:00 - 12:00 Uhr

Die Termine bauen inhaltlich aufeinander auf. Eine Einzelbuchung ist nicht möglich.

Schwerpunkte

  • Die Win-Win Methode im Einkauf (Harvard Verhandlungspsychologie)
  • Professionelle Vorbereitung von Einkaufsverhandlungen
  • Verhandlungsvorbereitung auf verschiedenen Ebenen
  • Strategien und Taktiken der Verkäuferseite und wie man ihnen gekonnt begegnet
  • Ziel- und partnerorientierte Argumentation sowie Einstellung auf den Verhandlertypus
  • Methoden der Einwandbehandlung
  • Preisgespräch und Umgang mit der Preisverteidigung des Verkäufers
  • Abschlusstechniken
  • Kreative Protokolltechnik und Ergebnissicherung
  • Typische Praxisfälle für Einkäufer(innen), wie z.B. Jahresgespräche und neue Lieferanten

Methoden

Bei den eingesetzten Methoden handelt es sich um theoretische Inputs sowie praktische Beispiele und Übungen mit Feedback.

Zielgruppe

Einkäufer(innen), Sachbearbeiter(innen), Disponenten(innen), Assistent(innen) und Einkaufsleiter(innen)

Referentin

Die Steinbeis-Trainerin studierte Export-Ökonomie und Betriebswirtschaft. Sie hat langjährige Berufserfahrung als Einkaufsleiterin. Sie ist u.a. akkreditierte Incoterms® 2020 Trainerin, Zollfachkraft, zertifizierte Trainerin und Digital Managerin.

Kosten

  • 399,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Technische Voraussetzungen

  • Gängiger Webbrowser* (z.B. Mozilla Firefox, Google Chrome, Internet Explorer)
  • Stabile, schnelle Internetverbindung
  • Lautsprecher oder Kopfhörer am Endgerät
  • Mikrofon von Vorteil

*Nutzung am Tablet oder Smartphone möglich
Weitere Informationen erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.


E-Mail
jonas.seckinger@spitzmueller.de
Telefon
07803 9695 - 58



Informationen
Preis
399,00
Plätze
4 von 10 verfügbar
Flyer
Download
Jonas Seckinger

Jonas Seckinger

Kaufmann für Büromanagement
Öffentlichkeitsarbeit