Veranstaltungen

Fachkräfte und Auszubildende mit Google Ads gewinnen

Online-Vortrag
Fachkräfte und Auszubildende mit Google Ads gewinnen – ein Vergleich mit Google for Jobs und SEO

Viele Unternehmen sind im Zeitalter des Fachkräfte- und Auszubildendenmangels in der kritischen Situation, Personal gewinnen zu wollen. Sie setzen dabei auf die etablierten Maßnahmen des Personalmarketings, wie zum Beispiel Jobbörsen. Doch „die klassischen Jobbörsen sind ein Auslaufmodell“ (W&V, 48/2015). Denn vielfach wird verkannt, dass laut der „Candidate Experience Awards“-Studie inzwischen bereits ein Drittel aller Bewerber(innen) über Suchmaschinen wie Google nach Stellenangeboten suchen. Andere Quellen sprechen sogar von bis zu 70%.


Geben potenzielle Bewerber(innen) bei Google ihre Jobsuche ein, werden ihnen drei „Ergebnisbereiche“ angezeigt. Ganz oben stehen die Anzeigen namens Google Ads, dann folgen Suchergebnisse in Form einer blauen Box namens Google for Jobs und am Ende werden die Suchtreffer aufgrund der Suchmaschinenoptimierung (SEO) präsentiert. Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, ob Ihr Unternehmen in diesen drei „Ergebnisbereichen“ sichtbar ist und sichtbar sein sollte?

Der Schwerpunkt des Vortrages liegt in der Erläuterung der Google Ads und dem damit verbundenen Nutzen, die eigenen Stellenangebote auf Augenhöhe mit den werbenden Jobbörsen und noch vor der Konkurrenz am Arbeitsmarkt in Google präsentieren zu können. Im Anschluss folgt eine kurze Erläuterung von Google for Jobs und eine Bewertung von Google Ads im Vergleich mit Google for Jobs und SEO. Somit können die Teilnehmenden im Anschluss an den interaktiven Business-Vortrag eine Priorisie­rung ihrer Internetmarketing-Aktivitäten vornehmen.


Termin (via Zoom)

  • Mittwoch, den 16. Juni 2021 von 10:00 - 12:00 Uhr

Schwerpunkte

  • Weiterentwicklung des Personalmarketing
  • Google Ads
    • Zunehmende Bedeutung von Google Ads
    • Merkmale, Ziele, Erwartungen und Grenzen von Google Ads im Suchnetzwerk
    • Funktionsweise des Suchnetzwerks
    • Keywords und Anzeigen
    • Erfolgskontrolle und Auswertung anhand von Online-Kennzahlen
  • Google for Jobs im Überblick
  • Bewertung von Google Ads, Google for Jobs und Suchmaschinenoptimierung (SEO) im Vergleich

Zielgruppe

Der Vortrag richtet sich an Unternehmer(innen) sowie an Verantwortliche aus dem Personalmarketing und Recruiting mit keiner oder wenig Erfahrung mit Google Ads und Google for Jobs. Der Vortrag richtet sich nicht an Privatpersonen, Werbeagenturen, Unternehmensberatungen u. ä.

Referent

Der Steinbeis-Referent studierte technisch orientierte Betriebswirtschaftslehre. Er besitzt mehrjäh­rige Erfahrung als Führungskraft in der Wirtschaft und ist Experte für Kunden- und Personalgewinnung. Er verfügt über langjährige Erfahrung auf dem Gebiet des Online-Marketings und ist einer der Pioniere beim Einsatz von Google Ads im Personalmarketing. Hierzu hat er eine Vielzahl von Publikationen verfasst.

Kosten

  • 45,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Technische Voraussetzungen

  • Gängiger Webbrowser* (z.B. Mozilla Firefox, Google Chrome, Internet Explorer)
  • Stabile, schnelle Internetverbindung
  • Lautsprecher oder Kopfhörer am Endgerät
  • Mikrofon von Vorteil

*Nutzung am Tablet oder Smartphone möglich
Weitere Informationen erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.


E-Mail
jonas.seckinger@spitzmueller.de
Telefon
07803 9695 - 58



Informationen
Preis
45,00
Plätze
10 von 20 verfügbar
Flyer
Download
Jonas Seckinger

Jonas Seckinger

Kaufmann für Büromanagement
Öffentlichkeitsarbeit