Veranstaltungen

Service 4.0 und dessen Fördermöglichkeiten

Webinar
Service 4.0 und dessen Fördermöglichkeiten
Dienstleistungen gehören die Zukunft - profitieren Sie jetzt

Heutzutage sind für den Kunden nicht mehr die Preise und das Sortiment allein wichtig. Stattdessen kommt es immer stärker auf das Serviceangebot sowohl offline als auch online an. Dabei müssen das Produkt und der Service eine kundenorientierte Einheit bilden, wodurch Sie als Lösungsanbieter wahrgenommen werden.

Wir möchten Ihnen Hilfestellung geben, wenn es darum geht: den Service-Reifegrad in Ihrem Unternehmen zu erkennen, Wachstumsmöglichkeiten im Bereich innovativer Dienstleistungen zu finden und Tipps geben, wie Sie diese umsetzen können.


Mit einem erstklassigen Service und kundenorientierten sowie mehrwertschaffenden Dienstleistungen kann sich Ihr Unternehmen erfolgreich von den Mitbewerbern abheben. In vielen Unternehmen leistet der Service einen, wenn nicht sogar den wichtigsten Beitrag zum Geschäftserfolg. Darüber hinaus unterliegt dieser im Allgemeinen weniger den Konjunkturzyklen und unterstützt somit auch in schweren Zeiten Ihr Unternehmen. So können Sie die Kundenzufriedenheit erhöhen, Ihren Umsatz und Gewinn steigern und sogar Kosten senken.
 
Genau darauf hat sich Service+Management Solutions aus Weilheim spezialisiert. Im Mittelpunkt des Vortags stehen unter anderem die Fragen, wie Sie von einem guten Service profitieren, welche Voraussetzungen es gibt und wie Sie gezielt vorgehen können. Beispielsweise müssen für einen ganzheitlichen Produkt- und Serviceansatz neue Geschäftsmodelle gestaltet werden. Damit gehen Entwicklungen auf technischer Ebene und eine verstärkte Digitalisierung einher.
 
Die Spitzmüller AG als der Experte im Fördermittelgeschäft zeigt Ihnen im Nachgang, wie sich Ihre Vorhaben mit attraktiven staatlichen Förder- und Zuschussprogrammen kombinieren lassen.

Wann

Freitag, den 10. Juli 2020 von 14:00 - 15:00 Uhr

Schwerpunkte

  • Warum den Service priorisieren?
  • Vorteile von Service Gestaltern
  • Was sind die Voraussetzungen?
  • Treibende Kräfte für die Serviceentwicklung
  • Mögliche Stoßrichtungen
  • Wie entwickelt man eine Dienstleistung?
  • Erforderliche Produktinnovation
  • Welche neuen Geschäftsmodelle braucht man?
  • Digitalisierung im Service
  • Geeignete Förderprogramme

Referent

  • Herr Dieter Häberle, Service+Management Solutions
  • Herr Torsten Volkmann, Spitzmüller AG

Technische Voraussetzungen für Webinar

  • Gängiger Webbrowser* (z.B. Mozilla Firefox, Google Chrome)
  • Stabile, schnelle Internetverbindung
  • Lautsprecher oder Kopfhörer am Endgerät

*Nutzung am Tablet oder Smartphone möglich
Weitere Informationen erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.


E-Mail
jonas.seckinger@spitzmueller.de
Telefon
078039695-58


Informationen
Preis
0,00
Plätze
Flyer
Download
Jonas Seckinger

Jonas Seckinger

Kaufmann für Büromanagement
Öffentlichkeitsarbeit & Veranstaltungsmanagement