Innovationsforum Baden

Stahl-Zerspanen-Wirtschaftlichkeit

Stahl ist der am häufigsten zerspante Werkstoff. Das Zerspanen ist von sehr vielen Einflussfaktoren abhängig. Für eine wirtschaftliche Bearbeitung sind nicht nur technische, sondern auch kaufmännische Faktoren ausschlaggebend. Die ganzheitliche Betrachtung aller Glieder der Wertschöpfungskette, vom Materiallieferant bis zum Endkunden, bietet hier ein immenses Potenzial.


Die Veranstaltung „Stahl-Zerspanen-Wirtschaftlichkeit“ bringt Mitarbeiter aller Unternehmensbereiche aus der Industrie mit engagierten, kreativen Wissenschaftlern an einen Tisch und bietet eine Plattform für Diskussionen und Austausch. Sie erfahren aus erster Hand, welches Potential in neuen Technologien und neuen Werkstoffen steckt und welche Herausforderungen aus zukünftigen Trends entstehen. Sie haben die Möglichkeit, direkt vor Ort mit den Referenten und Experten zu sprechen und weitere gemeinsame Schritte zu vereinbaren. So entstehen neue Partnerschaften, neue Chancen, Netzwerke sowie Kooperationen und erfolgreiche neue Produkte.

Die Teilnahmegebühr beträgt 95,00 Euro zzgl. gesetzl. MwSt. Kunden/Partner der Spitzmüller AG erhalten eine Ermäßigung von 30%.


E-Mail
veranstaltung@spitzmueller.de
Telefon
07803/9695-58


Informationen
Preis
0,00
Plätze
Flyer
Download
Nadine Esslinger

Nadine Esslinger

Betriebswirtin (VWA)
Leitung Personal & Backoffice

Ansprechpartner
Personal, Öffentlichkeitsarbeit und Backoffice.
Motivation
„Wir haben tolle Kunden und wir haben unseren Teil zu deren Erfolg beigetragen. Stolz & Leidenschaft sind für mich die Grundpfeiler meiner Arbeit bei Spitzmüller!“