Veranstaltungen

Zoll – Praxiswissen für Import und Export unter Berücksichtigung des BREXIT

Online-Seminar (2x 3h)
Zoll – Praxiswissen für Import und Export unter Berücksichtigung des BREXIT

Im Zoll findet ein kontinuierlicher Wandel statt. Dieser wird durch technische Entwicklungen und die Globalisierung maßgeblich beeinflusst. Hinzu kommen neue Herausforderungen wie der BREXIT und unterschiedliche Handelsabkommen. Vor diesem Hintergrund werden die Anforderungen an Mitarbeiter(innen) im Import und Export in Hinblick auf anspruchsvolle Güter und Dienstleistungen immer spezieller.


Hinzu kommt, dass sich Fragestellungen des Zoll in verstärktem Maße mit Einkauf und Verkauf verzahnen und zur Herausforderung werden. Neben rein technischen Kenntnissen über Produkte und Fertigungsprozesse ist deshalb in zunehmendem Maße spezifisches Know-How aus dem Bereich Zoll erforderlich, um die Wichtigkeit der Zusammenhänge von Import und Export zu verstehen und Kosten einzusparen.


Termine (via Zoom, 2x 3h)

  • Dienstag, den 29. Juni 2021 von 9:00 - 12:00 Uhr
  • Mittwoch, den 30. Juni 2021 von 9:00 - 12:00 Uhr

Die Termine bauen inhaltlich aufeinander auf. Eine Einzelbuchung ist nicht möglich.

Schwerpunkte

  • Grundlagen des Zolls
  • Wirtschaftsräume
  • Warentarifierung
  • Warenursprung
  • Handelsabkommen
  • Präferenzmaßnahmen / Zollrechtliche Vorzugsbehandlung
  • Incoterms® 2020
  • Exportabfertigung
  • Versandverfahren
  • Besondere Zollverkehre
  • Sanktionen
  • Brexit und Zoll
  • Einkauf

Methoden

Bei den eingesetzten Methoden handelt es sich um theoretische Inputs sowie praktische Beispiele und Übungen.

Zielgruppe

Mitarbeiter(innen) und Führungskräfte aus dem Einkauf, Verkauf, Import und Export, die ihre Kenntnisse zielgerichtet erweitern und im täglichen Geschäft umsetzen möchten. Ebenso richtet sich das Seminar auch an Neu- und Quereinsteiger.

Referentin

Die Steinbeis-Trainerin studierte Export-Ökonomie und Betriebswirtschaft. Sie hat langjährige Berufserfahrung als Einkaufsleiterin. Sie ist u.a. akkreditierte Incoterms® 2020 Trainerin, Zollfachkraft, zertifizierte Trainerin und Digital Managerin.

Kosten

  • 399,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Technische Voraussetzungen

  • Gängiger Webbrowser* (z.B. Mozilla Firefox, Google Chrome, Internet Explorer)
  • Stabile, schnelle Internetverbindung
  • Lautsprecher oder Kopfhörer am Endgerät
  • Mikrofon von Vorteil

*Nutzung am Tablet oder Smartphone möglich
Weitere Informationen erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.


E-Mail
jonas.seckinger@spitzmueller.de
Telefon
07803 9695 - 58



Informationen
Preis
399,00
Plätze
7 von 10 verfügbar
Flyer
Download
Jonas Seckinger

Jonas Seckinger

Kaufmann für Büromanagement
Öffentlichkeitsarbeit