Blog

Freitag, 23 Februar 2018 12:22

Hydromechanisch, seilzuggeführtes Abschiebesystem führt zu erheblicher Effizienzsteigerung beim Transport landwirtschaftlicher Güter

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Der Weg vom Feld bis hin in den Groß- und Einzelhandel ist für landwirtschaftliche Produkte ein langer Weg. Zu den Kostentreibern zählen dabei auch die Transportkosten. Wie auch in der Industrie ist der Aufbau einer effizienten Logistik von großer Bedeutung. Eine Marktneuheit der Gebrüder Bachmaier aus Vohburg an der Donau verbessert die Transport-Effizienz um bis zu 25%.

Transportfahrzeuge dürfen im öffentlichen Verkehr, innerhalb der EU 2,55 Meter Breite und 18,75 Meter Länge sowie ein Gesamtgewicht von 40 Tonnen nicht überschreiten. Damit ist das mögliche Transportvolumen in der Regel auf ca. 40 bis 50 Kubikmetern begrenzt. Manche Abschiebewagen können auch verdichten und realisieren so max. 60 Kubikmeter. Um das Transportvolumen deutlich erhöhen zu können und damit landwirtschaftliche Transporte noch wirtschaftlicher zu gestalten, entwickelte die Gebrüder Bachmaier GmbH & Co. Landmaschinen KG ein neues Abschiebesystem. Nun ist es möglich bis zu 80 Kubikmeter zu transportieren.

Der Lösungsweg wurde in einer innovativen Kombination aus Hydromechanik, sensorisch überwachten Seilzügen und einer intelligenten Regelungstechnik gefunden. Im Gegensatz zu den Wettbewerbssystemen reduziert das neue Abschiebesystem an der Front und am Boden der Mulde den Raumbedarf für die Abschiebetechnik ganz erheblich und realisiert so die Steigerung der Ladekapazität – je nach Ladegut – von bis zu 25%.

Diese Entwicklung ermöglicht durch das gesteigerte Transportvolumen, neben den wirtschaftlichen Vorteilen, auch die Reduktion des Kohlenstoffdioxidausstoßes und trägt somit auch den Klimazielen Rechnung.

Die Spitzmüller AG betreute das Projekt während der gesamten Laufzeit, wodurch eine optimale Finanzierung des Forschungs- und Entwicklungsprojektes realisiert werden konnte. Durch den Erfahrungsschatz von über 30 Jahren, mit über 11.000 erfolgreich durchgeführten Projekten konnten wir bereits insgesamt 7 Milliarden Euro Fördermittel für unsere Kunden akquirieren. Nutzen auch Sie unser Know-how und lassen Sie sich in einem unverbindlichen Gespräch kostenlos zu möglichen Förderprogrammen beraten.