Blog

Freitag, 13 Juli 2018 13:22

Neue duale Studiengänge bei der Spitzmüller AG

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Mit dem endenden Schuljahr müssen angehende Absolventen die Weichen für den späteren Beruf stellen. Die Entscheidung zwischen einer praktischen Ausbildung und einem theoretischen Studium fällt einigen Schülern schwer. Deshalb bietet die Spitzmüller AG bereits seit einem halben Jahrzehnt die Möglichkeit eines dualen Studiums an der DHBW an. Bisher in den Bereichen Wirtschaftsingenieurwesen und Technical Management, also überwiegend in der Abteilung unserer FörderberaterInnen. Der Erfolg hat uns gezeigt, dass diese Form der Ausbildung hervorragend funktioniert. Deshalb werden wir ab 2019 auch im Backoffice passende Studiengänge anbieten, nämlich BWL-Bank (B.A.) und BWL-Controlling & Consulting (B.A.).

Bei beiden Studiengängen beträgt die Studiendauer 6 Semester, bzw. 3 Jahre. Im Hauptstudium des dualen Studiengangs BWL- Controlling & Consulting (B.A.) werden tiefgreifende Kenntnisse im Controlling und Consulting erlernt. Ebenso Wert gelegt wird auf eine breite betriebswirtschaftliche Wissensbasis in Fächern wie Marketing, Organisation, Mitarbeiter- oder Unternehmensführung. Inhalte beim Studiengang BWL-Bank (B.A.) sind neben der breiten betriebswirtschaftlichen Grundausbildung auch bankspezifische Themen wie das Kredit-, Wertpapier- und Anlagengeschäft.

Beide Studiengänge werden während ihrer Theoriephase an der DHBW in Villingen-Schwenningen unterrichtet, die Praxis wird im Betrieb hier in Gengenbach absolviert. Aufgrund der spezifischen Lehrinhalte beim dualen Studiengang BWL-Bank (B.A.) haben wir einen Kooperationsvertrag mit der Volksbank mittlerer Schwarzwald eG in Wolfach geschlossen, um potenziellen Bewerbern die bestmöglichsten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Studium bieten zu können. Bankspezifische Praxisinhalte werden im Rahmen von ca. 12 Wochen bei der Volksbank mittlerer Schwarzwald vertieft.

Die praktischen Tätigkeitsfelder erweisen sich als sehr vielseitig und abwechslungsreich. So unterstützen BWL-Bank Studenten die beiden Vertriebssteuerer der Spitzmüller AG bei der Betreuung unserer Bankpartner. Die Firmenkundenbetreuer benötigen regelmäßige Schulungen der speziellen Förderprogramme, Rahmenbedingungen und Schwerpunkte. Die BWL- Controlling & Consulting Studenten sind im Backoffice tätig, erstellen Kalkulationen für Zuschuss- und Darlehensanträge und kümmern sich neben den laufenden Projekten auch um den Kundenkontakt sowie um eigenverantwortliche Projektkoordination.

Neben der Fachhochschulreife, Abitur oder vergleichbaren Qualifikationen sollten interessierte Bewerber über gute Kommunikationsfähigkeiten, einer Leistungs- und Lernbereitschaft sowie einer selbstständigen Arbeitsweise und Eigeninitiative verfügen.

Mehr Infos unter www.spitzmueller.de/karriere.

Mehr in dieser Kategorie:
Mehr Begeisterung, bitte!