Blog

Baden-Württemberg legt mit dem "Invest BW" eine 300 Millionen Euro große Förderung auf. Im dritten Film behandeln wir die Förderung von Investitionen.

Baden-Württemberg legt mit dem "Invest BW" eine 300 Millionen Euro große Förderung auf. Im zweiten Film stellen wir den Förderbereich für Innovationen vor.

Baden-Württemberg legt mit dem "Invest BW" eine 300 Millionen Euro große Förderung auf. Im ersten Film geben wir Ihnen einen Überblick.

Nach wie vor hält die Niedrigzinsphase an. Banken stehen folglich vor großen Herausforderungen.

Mittwoch, 16 Dezember 2020 08:59

Herzlich willkommen in der Förderküche!

Drei Gänge, vier Gastköche - das Spitzmüller-Führungsteam begrüßt die Zuschauer live aus der Küche.

Die Digitalisierungsprämie Plus ist eine neue Förderung für den Mittelstand.

Unternehmen, die Forschung und Entwicklung betreiben, können auf eine neue Förderung zurückgreifen. Der Bundesrat hat am 29.11.2019 dem Forschungszulagengesetz (kurz FZulG) zugestimmt.

Neues, ultraeffizientes System für Kühlmöbel in Supermärkten

Mittwoch, 03 Juni 2020 10:38

Gemeinsam gegen COVID-19

Spitzmüller AG unterstützt Aktion Deutschland Hilft e. V. im Kampf gegen die Corona-Pandemie

Mittwoch, 20 Mai 2020 10:36

Unsere Kunden

So vielfältig wie die Technik sind auch unsere Kunden

Energie und Kosten sparen mit öffentlichen Fördermitteln. Staatliche Beihilfen, Fördermittel und Zuschüsse. Wenn Unternehmen Energie einsparen können sie Fördermittel vom Staat bzw. der KfW erhalten.

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (Förderprogramm ZIM). Was ist ZIM? Wer kann ZIM beantragen, was kann man mit dem Fördergeld realisieren?

Dienstag, 17 Dezember 2019 11:18

Unser Wintergrillen

Die ganz besondere Weihnachtsaktion auf dem Springbauernhof

Der Bundesrat hat am 29.11.2019 dem Forschungszulagengesetz (kurz FZulG) zugestimmt. Jetzt ist endgültig klar: Deutschland bekommt ab 2020 eine steuerliche Forschungsförderung. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier befürwortet die Entscheidung, weil damit "eine große Hürde für Forschung und Innovation im deutschen Mittelstand" fällt. Das Gesetz tritt am 1. Januar 2020 in Kraft. Insgesamt sind für die Steuerjahre 2020 – 2023 rund 5 Milliarden Euro im Topf. Die Forschungsförderung muss jetzt noch ausgestaltet werden, und alle hoffen auf einfache und rechtssichere Regelungen für die Unternehmen.

Durch den Einsatz von Photovoltaik-Anlagen, E-Ladestationen und auch im häuslich-privaten Bereich hat sich die Dauerstrombelastung von Verteilersystemen vervielfacht, was zwangsläufig die Erhöhung des Leiterquerschnitts erfordert. Tüftler Ralph Schmid von der WuS-TEC GmbH & Co. KG hat das automatisierte Verfahren zur Herstellung entwickelt.

Die Firma Holzbau Amann GmbH aus Weilheim-Bannholz im Südschwarzwald ist für seine innovativen und beeindruckenden Holzbauten bekannt. Das Unternehmen setzt Maßstäbe in diesem Bereich und überzeugt weltweit mit unterschiedlichsten Holz- und Sonderbauten. Die Firmenphilosophie „Vielseitigkeit, Termin- und Kostentreue“ ist ein Garant für hochwertige Ergebnisse auch Dank seines professionellen und hochmotivierten Teams.

Seite 1 von 6