Blog

Schraubverbindungen stellen die mit Abstand wichtigsten lösbaren Verbindungen im Maschinen-, Anlagen- und Fahrzeugbau dar. Da Maschinen und Anlagen aus ökonomischen Gründen immer leistungsfähiger dimensioniert werden, sind immer leistungsstärkere Verbindungselemente erforderlich bzw. die bereits vorhandenen Verbindungselemente müssen höher und genauer vorgespannt werden.

Schottky-Dioden als Einzelhalbleiter-Bauelement sind unverzichtbar in der Nutzung von Solarenergie durch Photovoltaik, in der Elektromobilität sowie dem allgemeinen Automotive-Bereich, in Ladegeräten sowie in vielen industriellen Anwendungen. Sie dienen als zentrale Elemente für Verpolschutz und Gleichrichtung höherer Frequenzen und -Ströme. Die Diotec Semiconductor AG mit Hauptsitz in Heitersheim (Baden-Württemberg) fertigt solche Bauelemente in großen Stückzahlen.

Mücken sammeln, unbekannte Sternbilder entdecken, neue Technologien erforschen. Bürgerforschung oder „Citizen Science“ ist keine Modeerscheinung, sondern ein wichtiger Teil der Evolution. Auf der ganzen Welt tüfteln „Maker“ gemeinsam, um mit Grips und Fingerfertigkeit Probleme zu lösen. Die Maker-Bewegung ist mittlerweile zu einer echten Größe geworden.

Mit dem endenden Schuljahr müssen angehende Absolventen die Weichen für den späteren Beruf stellen. Die Entscheidung zwischen einer praktischen Ausbildung und einem theoretischen Studium fällt einigen Schülern schwer. Deshalb bietet die Spitzmüller AG bereits seit einem halben Jahrzehnt die Möglichkeit eines dualen Studiums an der DHBW an. Bisher in den Bereichen Wirtschaftsingenieurwesen und Technical Management, also überwiegend in der Abteilung unserer FörderberaterInnen. Der Erfolg hat uns gezeigt, dass diese Form der Ausbildung hervorragend funktioniert. Deshalb werden wir ab 2019 auch im Backoffice passende Studiengänge anbieten, nämlich BWL-Bank (B.A.) und BWL-Controlling & Consulting (B.A.).

Die Werner Gießler GmbH aus Elzach hat die Not zur Tugend gemacht. Das Familienunternehmen hat sich als Alleinlieferant von Bosch für spezielle Teile der Diesel-Einspritzung etabliert, die in siebzig Prozent aller CommonRail-Dieselmotoren für LKW stecken. Vorgabe der Abnehmer: 100% Qualität – garantiert! Die Qualitätsprüfung gestaltet sich heute somit in vielen Fällen aufwendiger als die Fertigung selbst. Die neue Messzelle von Gießler mit minimaler Taktzeit vereinfacht jetzt genau das…

Realitätsnahe Szenarien sind ein wesentlicher Bestandteil der zivilen Sicherheitsforschung.

Durch die Unterstützung des Förderprogramms ZIM entwickelt die LIPCO GmbH gemeinsam mit der Fa. BMB Boros Maschinenbau Kft. (Ungarn) ein umweltschonendes Tunnelspritzsystem für Weinberge in Steillagengebieten. Das System umfasst eine vollautomatische Ausbringmengensteuerung für Steillagen mit bis zu 60 % Steigung, in einem System mit weniger als 300 kg Gesamtgewicht.

Montag, 09 April 2018 09:28

In Zukunft kabellos Laden

Was für viele jetzt noch unvorstellbar klingen mag, könnte in Zukunft ganz normal sein: Sein Elektro-Auto einfach an einer Ladestation parken und ohne sonstigen Aufwand aufladen.

Der 3D-Druck hat zwischenzeitlich in vielen Unternehmen Einzug gehalten. Dabei werden nicht mehr nur Bauteile aus Kunststoff hergestellt. Das sogenannte „Binder Jetting“ macht den 3D-Druck mit fast jedem Material, das in Pulverform vorliegt, möglich.

Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) unterstützte die Fischer GmbH bei der Entwicklung eines prozesssicheren Verfahrens zur Mikromattierung von gebogenen Flachglasscheiben sowie bei der Konstruktion einer Laseranlage zur Erreichung einer homogenen Flachglasreflexionstechnik.

Der Weg vom Feld bis hin in den Groß- und Einzelhandel ist für landwirtschaftliche Produkte ein langer Weg. Zu den Kostentreibern zählen dabei auch die Transportkosten. Wie auch in der Industrie ist der Aufbau einer effizienten Logistik von großer Bedeutung. Eine Marktneuheit der Gebrüder Bachmaier aus Vohburg an der Donau verbessert die Transport-Effizienz um bis zu 25%.

Freitag, 09 Februar 2018 13:36

Ressourcensparendes Formholz aus Buche

Beechpole Projekt im Spitzencluster „BioEconomy“ erfolgreich beendet

Dank neuer Technologien und findiger Anbieter ist der Weg zur eigenen Cloud-Plattform auch für Startups und Mittelständler leichter geworden

Freitag, 12 Januar 2018 15:02

Volocopter - Die Geschichte geht weiter

Wir hatten bereits in unseren Newslettern im April 2013 und November 2015 über den Volocopter berichtet. Was hat sich inzwischen getan?

Weltweit erlebt die Elektroauto-Branche einen gewaltigen Schub. Nur in Deutschland scheint er noch nicht so richtig angekommen zu sein, denn aktuell fährt nur jeder 1346. Pkw rein elektrisch. Von den zu erwartenden 3,4 Millionen Pkw-Neuzulassungen fallen weniger als 20.000 in die Sparte der Elektroautos.

Bei der Übergabe haben nicht nur die Kinderaugen geleuchtet, sondern auch die Spende selbst. Leuchttische bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Stärkung der Sinne. Besonders gut kamen bei den Kindern die durchsichtigen Legeplatten und Bausteine an. Nadine Esslinger, verantwortlich für Personal- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Spitzmüller AG, kam persönlich zur Inbetriebnahme des neuen Spiel- und Lerngeräts vorbei.

Seite 1 von 4